Über mosign

Modeaccessoires, die glücklich machen.
mo Daschütz
Ich liebe Farben, Muster, Formen und Stoffe und kombiniere diese leidenschaftlich. Großen Wert lege ich auf hochwertige Qualität der Materialien, die ich verwende und deren Herkunft.
Im Shop stöbern

Schön, dass du vorbeischaust.

Genäht habe ich schon in der Schule, dann für mich die gruseligen Styles der Achtziger. Als meine Kids klein waren, manchmal für sie, sogar das Outfit für die Taufe. Aber irgendwann hab ich aufgehört und die Nähmaschine weggeräumt, viele, viele Jahre lang.

Ungefähr 15 Jahre.

Dann sah ich in einer Boutique einen tollen Rock. Immer wieder lief ich dran vorbei, aber er war zu teuer, um ihn mir einfach so zu leisten. Also schenkte ich ihn meiner allerliebsten Freundin, sie war hingerissen.

Den muss man doch eigentlich selber machen können? – Da brauchst du eine Overlockmaschine, sagte sie. Ok, also hab ich gegoogelt und ohne blassen Schimmer eine gebrauchte im Internet gekauft. Das Einfädeln sei schwierig. aha, na so eine Wissenschaft könne das auch wieder nicht sein? Die ersten Erfolge stellten sich augenblicklich ein, ich war einfach nur glücklich und stolz. Und nähte.

Und hab seither nicht mehr aufgehört.

Meine Produkte entstanden und entstehen immer aus dem, was ich selbst gern trage und mir gefällt. Ich probiere und entwickle, lass meine Familie und liebe Freunde testen und bin doch selbst meine größte Kritikerin.

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s gemacht.

Das andere Standbein.

Ich mache auch Webdesign mit meinem eigenen Unternehmen mosign und setze meine eigenen Kundenprojekte – meist Onlineshops – um. Mein Schwerpunkt liegt in der Rundum Betreuung, meist setze ich diese Projekte vom ersten Gespräch beim Kunden, Konzept, Layout, Umsetzung inkl. Programmierung, Einschulung, Erstellung und Optimierung von Content, Qualitätssicherung, Testläufe bis zum Onlinegang alleine um.

Immer öfter übernehme ich jedoch auch bereits bestehende Websiten, Webshops oder Social Media Auftritte.

Die meisten meiner Projekte basieren dabei auf WordPress, so wie dieser Shop. Den hab ich mir natürlich selbst gemacht, mit der Unterstützung meiner wunderbaren Familie beim Fotografieren und Einstellen der Produkte.

Wenn du etwas brauchst, meld dich einfach. Denn: Kein Projekt ist zu klein oder unwichtig, ich werde dich immer ernstnehmen. Gerade in schwierigen Zeiten halten wir zusammen, meine Kunden zu mir und ich zu euch. Ganz herzlichen Dank!

www.mosign.net

Aller guten Dinge sind drei.

Und ja, ich bin auch Flugbegleiterin bei einer jungen, österreichischen Fluglinie und liebe diesen Job. Aber leider ist ja der Flugbetrieb weltweit momentan auf Eis gelegt und keiner kann abschätzen, wie und wann es weitergeht. Also schauen wir mal.

HINAUF
10,00 220,00